Implantologisch tńtige Zahnarztpraxis

Erkrankung

Was h├Ąufig mit einer scheinbar harmlosen Zahnfleischentz├╝ndung (Bluten des Zahnfleischs beim Z├Ąhneputzen) beginnt, kann unbehandelt zu Defekten des Zahnhalteapparats f├╝hren und schlie├člich im Verlust des Zahnes enden. Paradontitis (Entz├╝ndung des Zahnhalteapparats mit Bildung von Zahnfleischtaschen und Knochenabbau) ist eine weit verbreite Erkrankung des Zahnfleisches und des Kieferknochens, die zu einer Zahnlockerung f├╝hren kann. Ewa drei von vier Menschen leiden im Laufe ihres Lebens daran.

Ursache
Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodontalerkrankungen) werden durch Bakterien, die sich zwischen Z├Ąhnen und Zahnfleisch ablagern und dort vermehren (Plaque), ausgel├Âst. Die Plaquebildung wird durch vielerlei Ursachen beg├╝nstigt, die evtl. auf den ersten Blick nicht miteinander in Verbindung gebracht werden. Hierzu geh├Âren beispielsweise:
- eine unzureichende Mundhygiene,
- ein ung├╝nstiges Ern├Ąhrungsverhalten,
- dauerhafter Stress
- Rauchen
- ├ťbergewicht
- Fortgeschrittenes Lebensalter

Folgen der Parodontitis
Studien zeigen, dass Parodontitis neben dem R├╝ckgang des Zahnfleisches auch zu diversen anderen Folgen f├╝hren kann wie:
- Zahnverlust
- Herzkrankheiten
- Gef├Ą├čverkalkungen
- Hirninfarkten
- Diabetes
- Lungenentz├╝ndung
- Fr├╝hgeburten

├ľffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 7:00 - 18:00
Dienstag 7:00 - 18:00
Mittwoch 8:00 - 12:30 und 13:30 - 19:00
Donnerstag 8:00 - 12:30 und 13:30 - 19:00
Freitag 8:00 - 13:00

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis, der Gesundheits-
politik und der Zahnmedizin...